In einem der wichtigsten Quellentexte des klassischen Yoga, dem „Yoga-Sȗtra“, definiert Patañjali im Sutra 1.2. den Yoga wie folgt:

 

yogaścittavṛttinirodhaḥ


"Yoga ist die Fähigkeit, sich ausschließlich auf einen Gegenstand, eine Frage oder einen anderen Inhalt auszurichten und in dieser Ausrichtung ohne Ablenkung zu verweilen." 
[Kommentar von T.K.V. Desikachar]

 

Dieser Zustand kann in jeder Form des Seins und Tuns erreicht werden.  

 

Erika Maria Schleicher

Yogalehrerin YZU 840 UE

Mitglied im BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.)

Zertifizierte ayurvedische Gesundheits-und Ernährungsberaterin  (Seva)